Fortgeschrittenen Seminare

Die Kraft
der Berge

Wandernd, schamanisch reisend und in Gemeinschaft die Kraft der Berge erforschen

Kraftplätze haben im Schamanismus seit alters her eine große Bedeutung. Dort kommen SchamanInnen mit kraftvollen Geistern in Kontakt, um Erkenntnisse über ein Anliegen zu erlangen oder Kraft für ein Vorhaben zu mobilisieren. Die Kundigen finden Kraftplätze an besonderen Stellen der Natur, etwa in Wüsten oder in den Bergen. Gebirge wie die Alpen bieten mit ihren Gesteinen, Wasserfällen, Gletschern, Almen, Pflanzen und Tieren einen einzigartigen Mikrokosmos.

Im Seminar wird dieses faszinierende und herausfordernde Umfeld erforscht – wandernd in der alltäglichen Wirklichkeit, schamanisch reisend in der nicht-alltäglichen Wirklichkeit. Das Erleben der natürlichen Rhythmen und Zyklen sowie der Kontakt zu unterschiedlichen Naturgeistern bilden die Grundlage der schamanischen Arbeit, die weitestgehend in der unmittelbaren Natur stattfindet. Vorerfahrungen werden vertieft, neue Techniken erprobt und auch Heilarbeit geleistet. Im Laufe etwa einer Woche wachsen die TeilnehmerInnen als Gemeinschaft zusammen und arbeiten gemeinsam zum Wohle aller.

Im Seminar „Die Kraft der Berge“ werden insbesondere folgende Aspekte schamanischer Arbeit praktisch bearbeitet:

  • Praktische Erfahrung der belebten und beseelten Natur und ihrer Geister in den Bergen.
  • Schamanisches Arbeiten mit Orten der Kraft.
  • Divination und Heilarbeit in einer größeren Gemeinschaft, die für mehrere Tage miteinander arbeitet.
  • Kennenlernen und sichere Fortbewegung in der alpinen Bergwelt.
  • Schulung und Wahrnehmung von nicht-alltäglichen Aspekten der Mittleren Welt.

Voraussetzung für den Besuch dieses Seminars ist die Teilnahme am Basis-Seminar: "Der Weg des Schamanen®"

Nächste Termine Die Kraft der Berge

13.08.2022 - 20.08.2022 Mag. Roland Urban Ramsau am Dachstein, Austria
Anmeldung