Europäische Fakultät

Riccardo Gude

Schamanismus Seminare im Osten Deutschlands

Riccardo Gude wurde 1974 geboren und ist in einem Dorf in der Oberlausitz/ Deutschland aufgewachsen. Nach einer handwerklichen Lehre schlug er die Laufbahn eines Beamten im öffentlichen Dienst ein. Seit 2019 unterrichtet er Kriminalistik an einer Fachhochschule. Riccardo trennt weltliche und spirituelle Tätigkeiten klar und eindeutig.

Trotz erheblicher politischer Einflüsse während seiner Schulzeit in der DDR und der hauptsächlich akademischen Ausrichtung begleiten ihn seit der Kindheit spirituelle Erfahrungen. Diese hat Riccardo stets ernst genommen und mit dem Blick eines Forschers betrachtet – bis heute.

Nach autodidaktischen Studien zu einzelnen Weltreligionen, dem Buddhismus und der Anthroposophie erfolgte im Jahr 2012 ein erster bewusster Kontakt zum Schamanismus. Riccardo war insbesondere vom disziplinierten und wissenschaftlichen Ansatz der Foundation for Shamanic Studies beeindruckt. Trotz anfänglich erheblicher Zweifel wagte er im Rahmen der FSS-Seminare, den Weg des schamanisch Praktizierenden zu erkunden. Die damit einhergehenden, für ihn unzweifelhaften Erfahrungen wirkten sich deutlich auf sein Leben aus und geben ihm den Ansporn, den nicht-alltäglichen Aspekten unserer Wirklichkeit weiter nachzugehen.

Riccardo Gude unterrichtet seit 2022 im Osten Deutschlands Basis-Seminare in Core-Schamanismus.

 

Für Fragen zu den Seminaren und Veranstaltungen kontaktieren Sie bitte:
Riccardo Gude
D-01819 Bahretal
+49 1622652273
fss@riccardo-gude.de

Nächste Termine mit Riccardo Gude

19.11.2022 - 20.11.2022 Der Weg des Schamanen Dresden, Germany
Anmeldung